Rum Tasting Hamburg

WHISKY TASTINGS HAMBURG

Top-Anbieter 2019 im Vergleich

Für viele Leute gibt es genau zwei Arten von Rum: Weiß und dunkler. So einfach ist das Thema dann aber leider doch nicht. Diese Welt hat so viel mehr zu bieten als die Vorstellung an Kokosnüssen, Cocktails mit Schirmchen und einsame Karibikinseln. Es gibt eine ganze Palette an unterschiedlichen Stilen, die verstanden werden möchte und auch unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten bieten. Um das in Gänze zu verstehen, muss man sich zunächst durch eine Reihe von Stilen und Regionen trinken. Nichts eignet sich da besser als eine Live-Verkostung mit entsprechender Moderation. Hier sind einmal die besten Anbieter der Stadt in einer Übersicht:

© WEINHAUS AM STADTRAND

Whisky Tasting Hamburg – Eine gemütliche Schottlandreise

Hier reißt besser niemand mit dem Auto an. Während der mehrstündigen Verkostung direkt an der Hamburger Alster werden nämlich bis zu 10 hochpreisige Rums ausgeschenkt. Vorab gibt es Aromaproben, um beim Riechen und Schmecken im Anschluss auch die richtigen Gerüche identifizieren zu können. Dazu werden selbstverständlich auch die Rum-Regionen und Stile präsentiert. Über Jamaika, Panama, der Karibik bis hin nach Cuba ist alles vertreten. Ziel dieses Tastings ist es im Anschluss beim Kauf eines Rums das Etikett fehlerfrei deuten zu können.

Vorteile

 Schönes Ambiente

 Kompetentes Team

 Interessante Geschichten

4.2/5

Tangstedter Landstraße 22, 22415 Hamburg I Freitag: 19.00 – 22.00 Uhr I 59,00€ pro Person

© Gin Seminare

Verkostung von 10 (!) Rums im Hotel Alsterblick

Hier reißt besser niemand mit dem Auto an. Während der mehrstündigen Verkostung direkt an der Hamburger Alster werden nämlich bis zu 10 hochpreisige Rums ausgeschenkt. Vorab gibt es Aromaproben, um beim Riechen und Schmecken im Anschluss auch die richtigen Gerüche identifizieren zu können. Dazu werden selbstverständlich auch die Rum-Regionen und Stile präsentiert. Über Jamaika, Panama, der Karibik bis hin nach Cuba ist alles vertreten. Ziel dieses Tastings ist es im Anschluss beim Kauf eines Rums das Etikett fehlerfrei deuten zu können.

Vorteile

✓ Breites Spektrum an Rums

✓ Begleitende Aromaproben

✓ Location in zentraler Lage

4.3/5

Schwanenwik 30, 22087 Hamburg I Freitag 19.00 – 22.00 Uhr79,00€ pro Person

© TASTILLERY

Tastillery – Tropical Island Probierset

Die Welt des Rums auf nur ein paar Quadratzentimeter verteilt. So ähnlich lässt sich das Probierset der beiden Cousins Andreas & Waldemar vielleicht beschreiben. Die sogenannte Tropical Island Probierbox ist dabei die wahrscheinlich leckerste des ganzen Sortiments. Beinhaltet sie doch tatsächlich einen mit Ananas infusionierten Rum aus Barbados. Ein Schluck und man hat das Strandgefühl für einen Moment gepachtet. Das Set enthält wie alle anderen 5 x 50ml und ist ideal als Mini-Geschenk oder für diejenigen, die das heimische Sofa beim Verkosten nicht verlassen möchten.

Vorteile

✓ Tolle Produktauswahl

✓ Ideal als Geschenk

✓ Wunderschön verpackt

✓ Mit begleitendem Magazin & Produktinfos

4.5/5

44,00€ pro Probiertset

© TINS & TALES

Tins & Tales - From Stories to Drinks

Die beiden Barkeeper Marc Albracht & Alexander Pilz verpassen ihrem Rum Tasting auf der Website schlichtweg den Slogan „Piraten & Daiquiris“. Diese Jungs wissen wie Story-Telling geht und sind absolute Männer vom Fach. Das ganze konzentriert sich auf fünf unterschiedliche Rums, oder wie sie es nennen, die Gute-Laune-Spirituose. Einzigartig dabei: Am Ende einer Session gibt es immer noch mal einen Cocktail-Workshop, bei dem die Gäste selber Hand anlegen dürfen. Natürlich wird das Tasting von Fingerfood begleitet während man der Entstehungsgeschichte aufmerksam lauscht.

Vorteile

✓ Nettes Ambiente

✓ Inklusive Cocktail Workshop

✓ Gutes Preisleistungsverhältnis

3.8/5

Bernhardt-Nocht-Straße 1, 20459 Hamburg I Samstag 19.30 – 22.00 Uhr I 65,00€ pro Person

© TURMBAR HAMBURG

Whisky Tasting in der Turmbar – Zwischen Bartresen und Old Fashions

Wenn jemand Ahnung von der Wertigkeit einer Spirituose hat, dann doch die Meister hinterm Tresen. Bei dieser Whisky Verkostung hat man die Möglichkeit die Facetten aus den unterschiedlichsten Ecken dieser Welt kennenzulernen. Schottland, Irland, den USA und sogar Japan. Dabei kommt die Gaumenfreude keinesfalls zu kurz. Natürlich mangelt es dabei auch nicht an spannenden und amüsanten Geschichten aus der Whisky-Welt. Ein rundum gelungenes Erlebnis in 20m Höhe in einer der spannendsten Bars Hamburgs.

Vorteile

✓ Großartige Location im Turm

✓ Kompetentes Team

✓ Interessante Geschichten

3.8/5

Rothenbaumchaussee 2, 20148 Hamburg I Samstag 15.00 – 17.30 Uhr I 89,00€ pro Person

© HANSEMALT

Der Weg zum eigenen Whisky – In der Blending Class

Es gibt zweifelsohne nichts Besonderes für einen Whisky-Liebhaber als auch mal seine eigene Kreation genießen zu dürfen. Bei 12 Jahre Lagerung gestaltet sich das jedoch oftmals schwerer als vermutet. Wer auf schnellem Wege den eigenen Blended Malt Whisky verkosten möchte, der ist beim Hamburger Lokalhelden Chris Rickert bestens aufgehoben. In seiner Blending Class verkostet man nicht nur Whisky sondern lernt darüber hinaus, wie man die Aroma-Komponenten zu einem individuellen Whisky ausbalanciert. Von der Eigenkreation dürfen im Anschluss an das Tasting 100 ml mit nach Hause genommen werden. Eine grandiose Erfahrung, die dazu noch von Wasser und Brot begleitet wird.

Vorteile

✓ Kreativität & Interaktion

✓ 100 ml Flasche des eigenen Whiskies

✓ Kompetente Moderation

 

4.5/5

Fischmarkt 17, 22767 Hamburg Altona I Freitag 19.30 – 22.00 Uhr I 65,00€ pro Person

© HERR LUTZ

Herr Lutz – Tattoos & außergewöhnliche Themen

Michael Lutz ist Markenbotschafter für Ardbeg, Glenmorangie & Hennessy. Bei seinen Tasting blickt er aber über den Glasrand hinaus und greift eher außergewöhnliche Themen als ein einfaches Single Malt Scotch Tasting auf. Bourbon & Rye kommen hier nicht zu kurz. Gelegentlich werden auch Themen wie die Game of Thrones Single Malt Collection aufgegriffen oder Whiskys in Fassstärke verkostet. Mit seinem Fachwissen und einer Reihe an ungewöhnlichen Veranstaltungen begeistert er besonders die Whisky-Fans, die bereits etwas tiefer in die Materie eingestiegen sind.

Vorteile

✓ Bombastisches Wissen

✓ Tolle Themenwelten

✓ Vergleichsweise günstig

3.6/5

Termine & Location wechseln regelmäßig I ab 59,00€ pro Person

© DER ZIGARRENMACHER

Whisky & Cigars – Bei Otto Hatje

Eine wahre Instanz im Stadtteil Altona ist Otto Hatje, auch der Zigarrenmacher genannt. Obwohl man in der Regel dabei an Rum denken mag, bietet sich auch Whisky für ein Cigar-Pairing bestens an. Genauso so exklusiv und geheimnisvoll wie der Raum im hinteren Teil des Geschäfts ist auch die Anmeldung für ein Tasting, das ausschließlich telefonisch möglich ist. Einmal drin, finden die Whisky-Tastings in einer kleinen Gruppe von 6-8 Personen statt. Einer der absoluten Geheimtipps in Hamburg.

Vorteile

✓ Gemütliche kleine Runde

✓ Einzigartig mit Zigarre

✓ Absoluter Geheimtipp

3.5/5

Alte Königstraße 5, 22767 Hamburg I Nach Vereinbarung I Unbekannt